Altmaschinenfreunde Levern

Am 25.03.1994 wurden im Gasthaus „Alter Krug“ die „Altmaschinenfreunde Levern“ gegründet. Die Gruppe schloss sich als selbstständige Arbeitsgruppe dem Heimat- und Verkehrsverein an und setzte sich zum Ziel alte landwirtschaftliche Maschinen und Traktoren, mit denen man in früheren Jahren die Landwirtschaft betrieben hat, zu erhalten und der jüngeren Generation näher zu bringen. Die Maschinen und Geräte werden in mühevoller Kleinarbeit restauriert und damit der Nachwelt erhalten. Heute ist die Gruppe Teil des Mühlenverein Levern e.V.

Wir haben Spaß daran uns mit der Technik und Restauration der alten Schätzchen zu beschäftigen. Unter anderem werden von uns Trecker Treffen besucht, an denen wir mit großer Freude teilnehmen. An den Mühlentagen präsentieren wir unsere Fahrzeuge und Geräte und demonstrieren deren Funktionsweise.

Wir treffen uns jeden Montag ab 17:00 Uhr in der großen Museumshalle zum Schrauberabend. An diesen Abenden schrauben wir an Maschinen des Vereins und der Mitglieder und diskutieren gemeinsam Lösungen für technische Probleme. Mitmachen kann jede und jeder, es gibt keine Voraussetzungen außer der Bereitschaft sich die Hände schmutzig zu machen. Natürlich geben wir unser Wissen gerne weiter und unterstützen uns gegenseitig bei unseren Projekten. Wer interessiert ist kann einfach montags abends in die Halle kommen und mal reinschnuppern.

Das Highlight ist allerdings das Altmaschinen Treffen in Levern das wir alle 2 Jahre ausrichten. Hier kommen dann bis zu 500 Fahrzeuge allen Alters zusammen und wir verbringen gemeinsam ein tolle Wochenende mit vielen Fachgesprächen und guter Laune.

Eure Altmaschinenfreunde Levern 

 

Aktuelles von den Altmaschinen Freunden

  • Vorbereitungen für das öffentliche Dreschen am 04.09.2022
    Am Sonntag den 04.09.2022 wird im Rahmen des Mahl und Backtages auf dem Mühlengelände wie in alten Zeiten, mit einem Dreschkasten, aus den Zeiten des 1. Weltkrieges, der von einem Traktor angetrieben wird, gedroschen. Das Getreide wurde vor einigen Wochen mit einem Lanz Bulldog 15/30 aus dem Jahre 1929 und einem Flügelmäher aus dem Jahre … Weiterlesen
  • Ernte wie vor 50 Jahren
    Letze Woche wurde Korn gemäht und gebunden. Am Mühlentag im September soll dann gedroschen werden. Eckard Schmale hat das ganze mit seiner Drohne aufgenommen und einen Film zusammengestellt.
  • Eindrücke vom Juli Mühlentag
    Es war ein langer heißer Tag für die fleißigen Helfer auf dem Mühlengelände. Um 7:30Uhr startete das Anheizen der Gulaschkanone und des Steinbackofens. Danach wurden die Zutaten der Gulaschsuppe vorbereitet. Gleichzeitig fanden auch die Vorbereitungen für den plattdeutschen Gottesdienst statt und die Altmaschinenfreunde richtet die Maschinenhalle, das Museum und den Fuhrpark für die Gäste her. … Weiterlesen
  • Alte Technik die begeistert
    Am 25.03.1994 wurden die „Altmaschinenfreunde Levern“ gegründet. Fast alle der Gründungsmitglieder sind heute noch aktiv dabei.Unser Verein möchte alte Maschinen und Traktoren mit denen man in früheren Jahren die Landwirtschaft betrieben hat erhalten und der jüngeren Generation näher bringen.Wir haben Spaß daran uns mit der Technik und Restauration der alten Schätzchen zu beschäftigen.Unter anderem werden … Weiterlesen
  • Altmaschinen Treffen
    Am 25.03.1994 wurden die „Altmaschinenfreunde Levern“ gegründet. Fast alle der Gründungsmitglieder sind heute noch aktiv dabei. Der Verein möchte alte Maschinen und Traktoren mit denen man in früheren Jahren die Landwirtschaft betrieben hat erhalten und der jüngeren Generation näher bringen. Alle 2 Jahre (zu den ungraden Jahren) findet das große Altmaschinen Treffen an der Leverner … Weiterlesen