Heuerlingshaus

Dieses Gebäude wurde als Heuerlingshaus des schon im Mittelalter erwähnten Hofes Klostermann 1865 erbaut. Der Mühlenverein hat es von 2019 – 2021 dieses Gebäude von Grund auf saniert und in der Etage eine rund 85 qm große Wohnung ausgebaut. Der Fachwerkgiebel mit dem Haupteingang (Nordseite) wurde unter Verwendung des historischen Torbalkens gefertigt und errichtet.

Das Erdgeschoss des Heuerlingshauses besteht aus einer großen Diele die Platz für bis zu 50 Personen hat. Seit 2021 kann sie als Standesamt für Hochzeiten genutzt und gebucht werden.